Spinn und Stricktreffen in Konstanz

Am 9.3 . war es soweit und wie fast jedes Jahr stand das Stricktreffen vor der Türe. Und wie auch die letzten Jahre sind wir über Hechingen einen kleinen Umweg gefahren, das heißt dieses Jahr einen ausgedehnten Umweg, da unser Navi nicht den direkten Weg wollte. Trotzdem war noch genügend Zeit bei Opal in den Wollvorräten zu wühlen und ich hab auch das ein oder andere Schnäppchen gefunden. Insgesamt allerdings ist meine Beute dieses Jahr eher bescheiden ausgefallen, macht nix, denn ich kann meine Vorräte weder in diesem noch im nächsten Leben verstricken.

Aber dann, wenn man was sucht um jemand zu bestricken, hat man nie das passende im Stash, geht euch auch so, oder??

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Spinn und Stricktreffen in Konstanz

  1. Immer, sowohl bei Wolle als auch bei Stoff. Selbst, wenn ich schon ein Projekt im Hinterkopf habe beim Einkauf, kann es sein, dass die Knäuel oder Stoffmeter laaaaange liegen und irgendwann doch was anderes werden 😀

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.